Vertiefungskurse

Vertiefungskurse richten sich vorwiegend an Menschen, die über die Einstiegskurse eine neue Freude am Glauben gefunden haben und auf ihrem Glaubensweg weitergehen wollen.

Vater unser

vaterunser

Der Kurs hilft neu beten lernen sowie Alltag und Glauben als Einheit zu entdecken. Er eröffnet Perspektiven für den Lebensstil im Reich Gottes.
Nicht nur die Jünger damals, auch viele Menschen heute tun sich schwer mit dem Beten. Der Kurs hilft neu beten lernen sowie Alltag und Glauben als Einheit zu entdecken. Dabei geht es nicht nur um eine Erklärung des „Vater unsers“, sondern um einen erlösten Lebensstil in der Freiheit und Freude der Kinder Gottes.

Themen der 9 Einheiten:

  • Abba – ein Du sprengt unseren Horizont - «Vater unser im Himmel»
  • Friede – nichts für Träumer - «Dein Reich komme»
  • Freiheit – befähigt, die Liebe zu wählen - «Dein Wille geschehe»
  • Hunger – keine Frage der Ressourcen - «Unser täglich Brot gib uns heute»
  • Vergebung – Penicillin für die Gemeinschaft - «Vergib uns unsere Schuld»
  • Versuchung – allen Schwierigkeiten zum Trotz - «Erlöse uns von dem Bösen»
  • Hoffnung – Zukunft schon im Jetzt - «Dein ist das Reich und die Kraft»
  • Entscheidung – ich bleibe on-line - «Amen»
  • Gemeinschaft – das Programm Jesu - «Das „Unser“ neu entdecken»

Inneres Gebet

zurmittefinden

Dieser Kurs ist eine Einführung und Einübung ins „Innere Gebet“, oft auch „Herzensgebet“ genannt. Das Innere Gebet ist uns mit der Gabe des Heiligen Geistes schon geschenkt und trotzdem müssen wir mit Beharrlichkeit darum bitten. Gott sucht Menschen, die ihm ihr Herz schenken und die sich vom Feuer seiner Liebe entzünden und verwandeln lassen.
Der Kurs - gestaltet als Pilgerweg zum eigenen Herzen als Wohnung Gottes - folgt der Geschichte der Jünger unterwegs nach Emmaus und nimmt deren Weg von der Resignation zu neuem inneren Feuer auf.

Themen der 8 Einheiten:

  • Er ist schon immer bei dir – Visitation
  • Die Liebe baut auf Bruchstücken auf – Resignation
  • Gott sucht das Gespräch mit dir – Oration
  • Sein Wort im Herzen bewegen – Meditation
  • Im Augen-Blick verweilen – Kontemplation
  • Die Erfüllung einer Sehnsucht – Kommunion
  • Die Liebe Christi drängt uns – Evangelisation
  • „Wie der Vater mich gesandt hat…“ – Mission

Eucharistie

eucharistie

Der Kurs will zum Verständnis und zum vertieften Erleben der Eucharistie hinführen.
Die Eucharistie ist „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ (vgl. II. Vatikanisches Konzil, LG 11). Doch viele Menschen haben keinen oder nur wenig Zugang zu den Inhalten der Eucharistiefeier. Dieser Kurs will zum besseren Verständnis der Eucharistie hinführen.

In Anlehnung an die Emmausgeschichte – einer urchristlichen Katechese der Eucharistie – wird Schritt für Schritt das eigene Leben mit den Riten der Eucharistie verbunden. Ein Schwerpunkt liegt auf der Einübung der Dankbarkeit.

Themen der 7 Einheiten:

  • Ein Geheimnis neu entdecken – Eucharistie als Danksagung
  • Willkommen zum Mahl der Liebe – Eröffnung und Kyrie
  • Wenn uns ein «Licht» aufgeht – Wort Gottes 
  • Wie «Hingabe» zur Befreiung wird – Gabenbereitung und Hochgebet
  • Da gingen ihnen die Augen auf – Kommunion als Liebesgemeinschaft
  • Von Gottes Liebe bewegt – Sendung und Segen
  • Gemeinsam Gottes Zukunft feiern – Eucharistie mit Agapemahl 

Sakramente

sakramente

Die Kirche bietet uns in den Sakramenten einen unerschöpflichen Schatz an. Denn die Sakramente antworten auf die tiefe Sehnsucht nach Heil-Sein, nach Wertvoll-Sein, nach Geliebt-Sein, nach Lieben-Können. Sie beschenken und nähren uns auf unserem Lebensweg. 
Dieser Glaubenskurs enthält grundlegende Glaubensinformationen über alle sieben Sakramente der Kirche und zeigt Möglichkeiten auf, mehr aus ihrer Kraft zu leben.

Themen der 9 Einheiten:

  • Das Herz der Sakramente: Einführung  lebendige Quellen entdecken
  • Jesus gibt uns Anteil am göttlichen Leben: Taufe neue Identität und Würde empfangen
  • Jesus nährt und stärkt: Eucharistie Leib Christi werden
  • Jesus salbt und sendet: Firmung – geisterfüllt leben
  • Jesus spricht Vergebung zu: Busssakrament – neu anfangen
  • Jesus richtet auf: Krankensalbung – heil werden
  • Jesus beruf und bevollmächtigt: Weihe – gesandt an Christi statt
  • Jesus (ist) der Dritte im Bunde: Ehe – in der Liebe wachsen
  • Jesus gemeinsam feiern: Die Sakramente erleben – Gottesdienst mit Agape

 

 Heiliger Geist

dynamischundkreativ

Pfingsten war geprägt vom Eingreifen Gottes, von feurigen Zungen, von Begeisterung, neuen Inspirationen, mutigem Heraustreten, von einer tiefen Freude an Gott. Die Dynamik von Pfingsten will heute in unserer Kirche weitergehen, denn es ist der gleiche Heilige Geist. Was Johannes der Täufer über Jesus ausgesprochen hat – Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen (Lk 3,16) – will heute bei uns in Erfüllung gehen. Dazu möchte uns der Kurs "Dynamisch und kreativ - So wirkt der Heilige Geist heute" führen.

Themen der 8 Einheiten:

  • Die Jünger vor und nach Pfingsten – "Der Geist macht lebendig" (vgl. Joh 6,63)
  • Taufe im Heiligen Geist – "Lasst euch vom Geist erfüllen" (Eph 5,18)
  • Der Führung des Geistes folgen – "Wandelt im Geist" (Eph 5,16)
  • Neu-Werden – "Verwandelt von Herrlichkeit zu Herrlichkeit" (2 Kor 3,18)
  • Charismen: Gottes Werkzeuge nutzen – "Unterschiedliche Gaben" (Röm 12,6)
  • Sprachengebet, Prophetie und Heilung – "Strebt nach den Geistesgaben" (1 Kor 14,1)
  • Salbung und Sendung – "Der Geist des Herrn ruht auf mir" (Lk 4,18)
  • Dank- und Sendungsfeier mit Agape – "Zeugen Jesu sein" (vgl. Apg 1,8)
© 2021 Arbeitsstelle für Glaubens-Erneuerung | Impressum